eambuilding bei 100% Zielerreichung

– Das Clubmonatsziel (100%) muss reicht werden

– max. 15€ pro anwesender Person ( aus dem dazugehörigen Team) werden übernommen

– dies ist keine Pflicht

– dies sind offiziel keine Firmenveranstaltungen (Freizeit)

– Der Studiobetrieb darf nicht leiden ( z.b. früher Schließen oder unterbesetzt)

– alle müssen fair behandelt werden ( Es darf nicht sein, dass der cm mit zwei Trainern Biertrinken geht und andere ausgeschlossen werden )

– Der Zuschuss fürs Teambuilding kann nicht „angespart werden“

Ablauf:

– Termin sollte in der Teamgruppe kommuniziert werden, damit sichergestellt ist, dass jeder aus dem Team Bescheid weiß

– mehr als 50% des Teams müssen anwesend sein

– 15 € pro Teilnehmer können aus der Hauptkasse entnommen werden

– Bewirtungsbelege und Quittungen sind Pflicht

– es muss eine Reisekostenabrechnung für die Ausgaben erstellt werden ( siehe Vorlage )

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü