In letzter Zeit ist es vermehrt aufgefallen, dass Regeln allgemein oder zu Angeboten, nicht wirklich umgesetzt worden sind, welches hauptsächlich daran lag, dass sie schlecht oder sogar gar nicht kommuniziert worden sind.

Für neuen Regeln gilt also absofort folgender Ablauf:

– Ihr bekommt die Regel per Mail zugeschickt

– die Regel wird ausgedruck und im Teammeeting besprochen

– Die Regel wird zusätzlich im Teammeeting Protokoll festgehalten

– Die Regel wird von allen unterschrieben

– Die ausgedruckte und unterschriebene Regel wird im Wichtig Ordner abgeheftet

– Die Ma´s, welche nicht am Teammeeting teilgenommen zu haben, sind verpflichtet sich selbständig zu informieren und zu unterschreiben

– Der Cm ist verpflichtet, dass die Abläufe eingehalten und kontrolliert werden. Beispiel: hat der fehlende Ma die Regel im Wichtig Ordner nachgearbeitet und unterschrieben

– Wichtig ist das Whats in it for me immer für die Mitarbeiter herrauszustellen

Diesen Ablauf holt ihr nocheinmal mit der Regelung für die neue Aktion nach, solltet ihr es nicht schon direkt so umgesetzt haben und führt es nattürlich beginnend mit dieser Regel absofort so weiter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü