Hallo Leute,
wie ihr alle bereits mitbekommen habt ist das Corona Virus aktuell in aller Munde. Die Sache nehmen wir sehr ernst, um einfach unseren Mitarbeitern, Kunden und Freunden im Umfeld die Angst zu nehmen. Im Folgenden werde ich Informationen und Maßnahmen mit euch Teilen, die noch heute, von jedem Mitarbeiter gelesen und verinnerlicht werden müssen!
1. Keine Panik!
Die Krankheit verhält sich wie eine Grippe und wenn man nicht gerade 80 Jahre alt ist und Vorerkrankungen vorweist, dann ist die ganze Geschichte einfach zu bewältigen.
2. Unsere Studios bleiben geöffnet!
Die Bundesregierung empfiehlt alle Veranstaltungen mit mehr als 100 Menschen abzusagen, da wir aktuell in unseren Clubs ca. 100-400 Check Ins täglich haben und diese sich auf bis zu 18 Stunden verteilen, kommen wir bei weitem nicht an 100 Personen, die Zeitgleich im Club trainieren. Von daher – alles gut.
3. Hygiene!
 
3.1 Um sauber zu bleiben und das Virus bei uns in den Clubs zu ersticken ist es für jeden Mitarbeiter Pflicht sich regelmäßig die Hände mit Seife zu waschen und danach zu desinfezieren.
3.2 Regelmäßig Flächen desinfezieren die häufig von Kunden berührt werden (Tische, Tresen, Handgriffe zb. Eingangstür)
3.3 Regelmäßig Studioequipment desinfezieren (Telefone, Computermaus etc.)
3.4 Geräte reinigen – Dabei auch Handschuhe tragen
3.5 Nicht in die Hand niesen! Sondern in die Ellenbeuge
4. Körperkontakt!
 
4.1 Fasst euch nicht ins Gesicht
4.2 Vermeidet den Handschlag (Führt den Ellenbogencheck oder Bootiebump ein ;))
4.3 Allgemein mehr Abstand halten von Menschengruppen und somit das Risiko minimieren
5. Hygieneartikel!
 
Prüft eure Desinfektions- und Seifenbestände und bestellt ansonsten jetzt schon nach!
6. Lüften!
 
Lüftet regelmäßig eure Räume und den Club
7. Beobachten und kommunizieren!
 
Solltet ihr Mitglieder oder Mitarbeiter mit deutlichen Grippeartigen Symptomen beobachten, schickt diese bitte nach Hause und informiert Basti und mich. Jeder sollte dafür in der jetzigen Situation Verständnis haben.
8. Immunsystem!
 
Das Training bei uns in den Clubs stärkt das Immunsystem und hilft den Menschen garnicht erst infiziert zu werden oder bei einer Infektion schnell wieder gesund zu werden. Verankert das in eurem Mindset und informiert die Kunden.
9. Promo!
Um auf der Promo das Risiko so gering wie möglich zu halten, bereitet euch eine Desinfektionsflasche vor die Ihr mitnehmt.
Dadurch kann man dann mit einem Gratislos und einer zusätzlichen kostenfreien Handdesinfektion werben, womit wir wieder einen Mehrwert für Interessenten schaffen.
Wenn wir uns an diese Regeln halten, gibt es für Kunden, Mitarbeiter und alle anderen, keine Bedenken zu uns ins Studio zu kommen und weiterhin das gewohnte Training zu absolvieren. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü